Hogwarts Legacy: Neues Harry Potter-Spiel kommt!

Springe zu...
TEILEN

Ein neues Spiel mit alten Inhalten! Denn mit Hogwarts Legacy reist du als junger Zauberer zurück in die Zeit des späten 19. Jahrhunderts, also lange bevor selbst solche Zauberer wie Albus Dumbeldore überhaupt geboren waren. Die englische Zauberschule gab es aber damals schon. Und du darfst mit deiner Figur dort zum Unterricht. Laut Hersteller wird das Spiel eine offene Welt bieten, du kannst also im Prinzip überall hingehen. Neben Hogwarts sollen auch der verbotene Wald und das Dorf Hogsmeade Teil der Spielwelt werden. Die Geschichte ist dabei komplett neu, erstmals kannst du Abenteuer erleben, die nicht aus der Feder von Joanne K. Rowling stammen.

Hogwarts Legacy

Zauberer-Karriere machen

Als junger Zauberer oder Hexe kommst du nach Hogwarts und solltest dort erst einmal Sprüche meistern, Tränke brauen und andere nützliche Fähigkeiten lernen - bestimmt auch Verteidigung gegen die dunklen Künste. Und während du besser und besser wirst, kannst du im Spiel neue Geheimnisse entdecken, Missionen übernehmen und gegen mächtige Gegner antreten, wie zum Beispiel Trolle. Dabei stößt du auf ein dunkles Geheimnis der Zauberwelt und erhältst eine besondere Gabe aus der Vergangenheit, die nur du beherrscht. Klingt das nicht spannend? Wir von Kieks.de finden schon. 

Und dass du endlich als du selbst oder deine eigene Figur in die Welt von Harry Potter reisen kannst, war schon lange überfällig. Das Spiel soll 2021 erscheinen, einen genaueren Termin gibt es noch nicht. Aber du wirst es auf der Playstation 4 und 5 , auf der Xbox One und X und dem PC spielen können, das ist bereits sicher. Und es wird vom selben Team entwickelt, dass bereits im vergangenen Jahr Wizards Unite herausgebracht hat. Als beinharte Harry Potter-Fans ist das Redaktionsteam schon ganz aufgeregt - du auch?

Weiterlesen